Als neue Musik mein Herz berührte

Hello Friend

Liebe Annie,

du kannst ruhig zugeben, dass du Tom Fletcher richtig gerne magst. Das weiß ich doch. Ich für meinen Teil habe ihm, trotz der Tatsache, dass er kein Mitglied unserer Lieblingsband aus Teenie-Zeiten ist, ganz tief in meinem Herzen einen kleinen, aber sicheren Platz reserviert. Deswegen denke ich nicht, dass er es uns übel nehmen wird, wenn wir diese großartige Idee für uns nutzen.
Dein Verständnis für meine vorübergehende Konzert-Unlust hat mir sehr geholfen und ich konnte besser damit umgehen, dass in der nächsten Zeit etwas fehlen wird. Ich habe versucht nach den Ursachen zu suchen. Vielleicht hat sich in letzter Zeit musikalisch bei den Bands, die mir in der letzten Zeit wichtig waren, zu vieles verändert, sodass ich einfach nicht mehr mitgekommen bin? Es hängt wahrscheinlich mit vielen Faktoren zusammem und irgendwann ließ es sich nicht mehr aufhalten. Doch ich weiß, dass es nicht für immer so sein wird. Trotz allem gibt es eine kleine Liste in meinem Kopf, welche Künstler ich wirklich irgendwann gerne live erleben würde. Nur eben nicht jetzt sofort, sondern vielleicht erst wieder in einem halben Jahr. Ich sollte sie bald mal aufschreiben. Versprochen, James Blunt ist nicht dabei! Über diese Phase bin ich hinweg.
Wer weiß, wenn es dann an einem Tag in der Zukunft zu einer dieser Begegnungen kommt, habe ich wieder genauso viel Spaß, wie wir ihn immer hatten. Auf jeden Fall weiß ich, dass ich dann nicht auf dich verzichten muss. Nachdem ich diese Woche – dank dir – HURTS für mich entdeckt habe, hast du es problemlos geschafft, mich zur Teilnahme am Gewinnspiel zu überreden. Ich gehe davon aus, wir haben leider nicht gewonnen?

Was auch immer passiert, wird die Zeit entscheiden. Es wird noch ein bisschen dauern, aber die Musik wird mich begleiten. Diese Liebe ist nicht verschwunden, das wäre die größte Krise überhaupt.
Solange es musikalische Ausnahmetalente wie Charlie Simpson gibt, der zur richtigen Zeit perfekte Lieder veröffentlicht, wird das wohl nie passieren. Er schafft es immer auf diese unfassbare Weise unsere Herzen zu erreichen. Seit fünfzehn Jahren.

Keep my heart awake
I can’t stay away

Once Upon a Dead Man – The Canopy

Bis zum nächsten Mal,
Lauretta


Die Hello Friend-Kolumne von letzter Woche findet ihr auf Annies Blog!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s