Als ich mich fragte, wer Nils Treib ist

Hello Friend

Liebe Annie,

da wir gestern Abend sehr lange miteinander gesprochen haben, bin ich gar nicht mehr dazu gekommen, diese Kolumne zu schreiben. Aber so schlimm ist das gar nicht, denn somit kann ich diesen Montag nutzen, um einem Mitglied unserer liebsten britischen Familie, den Fletchers, zum heutigen dreijährigen Geburtstag zu gratulieren. Alles Gute, Buzz!

Mit dem Frühling ist in unseren Haushalt seit kurzem ein neues Sportgerät eingezogen. Das Vibrance Board (Vibrationstrainer) unterstützt meinen Fitnessprogramm, indem ich dort mindestens neun Minuten draufstehe und mich in einer hohen Geschwindigkeitsstufe durchschütteln lasse. Es ist ultimativ cool! Noch konnte ich mich zwar nicht dazu motivieren, die Übungen, die die Frau auf dem beigefügten Poster macht, nachzuturnen, aber vielleicht ändert sich das bald. Wie effektiv das dann ist, wird sich hoffentlich noch rausstellen.

Frühlingsgefühle hat das neue Album von Philipp Poisel eher nicht mitgebracht. Während er beim letzten Album aktiv aus sich herauskam, stimmt er insgesamt nun wieder leisere, bedeutendere Töne an. Was ich ganz schön, ist, dass er sein gewohntes Muster beibehalten hat. Von Schweden über Frankreich führt er uns dieses Mal nach Amerika. Es ist nicht diesen Amerika, was wir aktuell aus den Medien kennen, sondern dieses, was uns in den Filmen über große Träume und tausend Möglichkeiten begegnet; der Ort, an dem man die Liebe und ein zu Hause finden kann. Danach klingen Lieder wie Mein Amerika und San Francisco Nights. Wenn er von verbrannten Träumen, dunklen Tagen, dem Ende der Hölle und kalten Herzen singt, ist er sehr auf dem Text fokussiert. Diese Lieder muss man mehrmals hören, bis sie in einem ankommen, man ihre Bedeutung versteht und sie zu wirken beginnen. Zumindest glaube ich das, denn auch ich bin noch nicht dort angekommen, wo Philipp Poisel mit seinen musikalischen Stücken hinführen möchte. Es st ein Werk vom Fortgehen, Ankommen und Wiederkommen, doch nicht bleiben können. Philipp Poisel enttäuscht nicht mit dieser Zusammenstellung an Themen, die er mit seiner Stimme vertont. Ich denke, dass sich nach einiger Zeit herausstellt, dass sich auf genau diesem Album ein paar Lieblingslieder finden lassen, auf die wir gewartet haben.
Doch auch nach mehrmaligem Hören konnte ich eine Frage letztendlich nicht klären: Wer ist eigentlich Nils Treib aus dem Lied Zum ersten Mal Nintendo? (Ich habe sogar gegooglet.)

Außerdem habe ich den Film, die erste Regiearbeit von Karoline Herfurth, SMS für dich gesehen. Die Handlung basiert auf dem Roman von Sofie Cramer. Nachdem zwei Jahre vergangen sind, ist die junge Illustratorin Clara immer noch nicht über tragischen Verlust ihres Verlobten Ben hinweggekommen. Auf der Suche nach neuer Inspiration verlässt sie ihr Heimatdorf und geht zurück nach Berlin. Dort beginnt sie Kurznachrichten an Bens alte Handynummer zu schicken. Da die Nummer bereits neu vergeben wurde, landen diese bei dem Sportjournalisten Mark und bringen dessen Leben ganz schön durcheinander.
Die Handlung ist also recht überschaubar und weit entfernt davon, zu überraschen. Dennoch fühlte ich mich sehr gut unterhalten. Die Charaktere waren gut ausgearbeitet, nicht übertrieben witzig, sondern einfach sehr authentisch. Man merkte, dass die Idee der Geschichte im Vordergrund stand und nicht eine aufgesetzte Plumpheit. Das hat mir ausgesprochen gut gefallen und dadurch ist es schöner Film, den man gerne ein weiteres Mal anschaut.

Zum Abschluss schicke ich dir sonnige Grüße,
Lauretta


Wie wir die BRITs fanden und was sonst noch alles bei Annie in den letzten zwei Wochen los war, erfahrt ihr in der letzten Hello Friend Kolumne auf ihren Blog!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Als ich mich fragte, wer Nils Treib ist

  1. Pingback: Als ich mein Leben umkrempelte | Kleinstadthipster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s