Als ich kein Fan sein wollte

Hello Friend

Liebe Annie,

Taylor Swift is back on Spotify! Das war die dominierende News meiner Twitter Timeline, die ich nur mit mäßigem Interesse überscrollte. Mir hat sie auf dieser großen Musikparty noch nie gefehlt, aber für alle, die sie dort vermisst haben, ist das selbstverständlich etwas erfreuliches. Ich hingegen höre inzwischen lieber das aktuelle Soloalbum von Harry Styles.  Weiterlesen

Advertisements

Als ich wieder anfing die Kamera zu suchen

Hello Friend

Meine liebe Annie,

seit dieser Woche suche ich wieder DIE Kamera! Schuld daran ist die Autorin dieses gewissen Romans. Du weißt, wovon ich spreche. Irgendwie habe ich schon damit gerechnet, aber dass es dann so viele Übereinstimmungen gibt, kam doch überraschend. Oder liegt es nur daran, dass man immer etwas findet, wenn man nur lange genug sucht? Es ist doch kaum möglich, dass man all diese kleinen Details aus unserem Leben aufschreiben kann, ohne uns zu kennen? Ich werde an anderer Stelle nochmal genauer darauf eingehen.
Wie lange ist es jetzt eigentlich her, als der Satz „Wo ist die scheiß Kamera?“, begleitet von deiner spontanen Tanzeinlage zu Natalie Imbruglias Song Torn, zum ersten Mal von mir gesagt wurde? Ich habe seitdem nie wieder einen Laden dieser Jeanskette betreten. Weiterlesen

Menschen, die ich gerne treffen würde #3 – Fiktive Charaktere

#3

Jamie Fraser aus Outlander

Für alle, die mir bei Twitter folgen, wird es kein Geheimnis sein, dass Jamie Fraser aus der Highland Saga „Outlander“ im Moment mein liebster Buch-/ Seriencharakter ist. Das liegt zum einen daran, dass Sam Heughan diese Rolle unglaublich gut verkörpert, aber auch an dem sehr ausgereiften Charakter, zu dem ihn Diana Gabaldon gemacht hat.

Weiterlesen